Fleisch ab Hof

Fleisch vom Piemonteser Jungrind, Panyer Gitzi oder Valpuner Alpschwein können Sie auch direkt bei uns in Mischpaketen bestellen.

Nach dem Schlachten wird nur ein Teil des Lebengewichts als Fleisch verwertet. Ein Piemonteser Kalb zum Beispiel hat ein Lebendgewicht von 350 Kilogramm, sein Schlachtgewicht beträgt ungefähr 190 Kilogramm und das Fleischgewicht am Ende je nachdem 90 bis 120 Kilogramm. Beim Rest handelt es sich um Schlachtabfälle wie Kopf, Fell oder Knochen oder Nebenprodukte wie Zunge oder Innereien.

Wir vom Bärg-Pur verwerten möglichst viel von unseren geschlachteten Tieren. Deshalb verwenden wir das Fleisch, das wir nicht in Mischpaketen verkaufen, für die Herstellung unserer Würste und Salsize.

Geschlachtet werden unsere Tiere im Fleischzentrum in Klosters. Dort werden fast alle Fleischabfälle verwertet.

Panyer Gitzi

Piemonteser Jungrind

Valpuner Alpschwein