PIEMONTESER JUNGRIND

Unser Piemonteser-Jungrindfleisch (Natura-Beef) aus Mutterkuhhaltung stammt von Kälbern, die acht bis zehn Monate lang die Milch direkt von der Mutter bekommen. Daneben haben die Kälber Heu, Silage und Wasser zur freien Verfügung.

Während der Vegetationszeit verbringen die Kälber den ganzen Tag mit der Mutter auf der Weide. In den Wintermonaten werden die Kälber und Kühe im Laufstall nach den Richtlinien von Bio Suisse gehalten.

Da die Kälber ganz in der Nähe unseres Betriebs im Fleischzentrum in Klosters geschlachtet werden, haben sie einen sehr kurzen Transportweg. Nach ungefähr zwei Wochen Lagerung wird das Fleisch vom Metzgermeister nach Ihren Wünschen fachgerecht zugeschnitten und anschliessend von uns portioniert und vakuumiert.

Das Fleisch der Piemonteser-Jungrinder hat eine rosa Farbe, die Zartheit von Kalbsfleisch, ist aber kräftig im Geschmack wie Rindfleisch. Ausserdem ist der Gesamtanteil an Fett und Cholesterin gering.

Für Bestellungen und weitere Auskünfte wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Josias und Annagreth Jenny-Marugg
Kantonsstrasse 16
7252 Klosters-Dorf

Telefon: 081/422 57 40
Natel: 078 902 54 84
mountainbeef@bluewin.ch